NATURGARTEN

TAGE 2021

Sa,29. - So,30.Mai 2021  jeweils 10:00h - 17:00h
Logo-NiG-frei-kl.png

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN BESUCH UNSERER NATURGÄRTEN

Tragen einer FFP 2 Maske , 3 - G:  Nachweis über gültige Testung, Impfung oder Genesung

Wir bitten um Verständnis, dass die GartenbesitzerInnen strikt keine Ausnahme von diesen Voraussetzungen machen können!

Strassenkarte_inkl_Verzeichnis__GeoDaten
LIEBE
GARTENLIEBHABERINNEN
UND
GARTENLIEBHABER !
Mag.a  Judith Tscheppe
Natur im Garten Burgenland
Judith5_edited.jpg
  • Facebook Basic Black
Wir von Natur im Garten Burgenland freuen uns ganz außerordentlich auf die ersten Naturgartentage im Burgenland.
In nur 3 Jahren konnten wir mittlerweile rund 300 Gärten mit der „Natur im Garten“ Plakette auszeichnen. Wir durften Naturgärten in den unterschiedlichsten Varianten besichtigen und waren begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten, diese zu gestalten.
Daraus entstand die Idee der Naturgartentage, und nun ist es soweit: rund 50 GartenbesitzerInnen öffnen ihre Türen für BesucherInnen und bieten so allen Interessierten die Möglichkeit einige der prachtvollsten Naturgärten des Burgenlandes zu besichtigen.
Wir sind stolz darauf, dass hier bei uns so viele begeisterte GärtnerInnen und NaturschützerInnen aktiv sind, die alle gemeinsam Insekten, Tieren und Pflanzen eine nachhaltige und dabei unvergleichbar schöne Heimat bieten. Und wir möchten uns aus ganzem Herzen bei all jenen bedanken, die ihre Naturgärten im Rahmen der Naturgartentage öffnen!
Lassen Sie sich inspirieren, nehmen sie ein paar Anregungen mit nach Hause und vielleicht ziert ja auch schon bald ihren Gartenzaun eine „Natur im Garten“ Plakette!

Sehr geehrte Burgenländerinnen und Burgenländer,

liebe Naturgartenfreundinnen und -freunde!

 

Naturnahe Gärten bieten Insekten und anderen Tieren einen wertvollen Lebensraum. Sie sind nicht nur ein Ort des Wohlfühlens, sondern ein wichtiger Beitrag gegen den Verlust an Artenvielfalt und Biodiversität.

 

So vielseitig wie die Natur ist, so vielseitig sind auch die teilnehmenden Gärten: Von Gärten mit über 300 Pflanzenarten, mit großen Naturschwimmteichen, mit alten Baumbeständen bis hin zu Raritäten wie Granatapfel, Pfeffer, Safran und Wermut. Unsere Oasen der Vielfalt bringen die Augen der Besucherinnen und Besucher zum Staunen!

 

Mit den im Jahr 2021 erstmals im Burgenland stattfindenden „Naturgartentagen“ wollen wir unsere besonderen Naturgärten vor den Vorhang holen und die BurgenländerInnen für „Natur im Garten“ begeistern. Ich danke allen teilnehmenden GartenbesitzerInnen, die uns einen Einblick in ihre Naturgärten gewähren. Die Gärten finden sich von Zurndorf bis Kalch im ganzen Burgenland verteilt – ich lade Sie herzlich dazu ein, unsere Naturgärten zu entdecken!

Mag.a    Astrid Eisenkopf
Landeshauptmann Stellvertreterin
 
Natur im Garten BURGENLAND Newsletter abonnieren

Vielen Dank für ihre Anmeldung!

BLEIB INFORMIERT

 

UNSER TEAM

Der Weg zur „Natur im Garten Burgenland“ Plakette

Ein Naturgarten steht für ökologische Gestaltung und nachhaltige Bewirtschaftung. Mit der Auszeichnung der „Natur im Garten“ Plakette zeigen schon hunderte Naturgärtner*innen im Burgenland, dass in Ihrem Garten die Natur einen Platz hat.

Wenn Ihr Garten die wichtigsten Naturgarten-Kriterien erfüllt, sind Sie mit dabei!

 
Logo%20div_edited.jpg
 

UNSERE PARTNER

Gemeinde Breitenbrunn.png
Gemeinde Bruckneudorf.png
Gemeinde Eberau.png
Gemeinde Grafenschachen.png
Gemeinde Heugraben.png
Gemeinde Hornstein.png
Gemeinde Leithaprodersdorf.png
Gemeinde Lockenhaus.png
Gemeinde Markt St Martin.png
Gemeinde Parndorf.png
Gemeinde Rauchwart.png
Gemeinde Riedlingsdorf.png
Gemeinde Wulkaprodersdorf.png
 

KONTAKT

Vielen Dank für ihre Nachricht!

2_Foeg_Leiste_Bund+ELER+Land+EU_2020_RGB