Kleiner Urwald
 

7471 Rechnitz, Birkengasse 13

Robert Rajkovats

„Hauptsache viel Grün in Form von vielen Sträuchern und Bäumen“ war das Kredo von Robert Rajkovats, als er vor 15 Jahren begann einen braunen, unfruchtbaren Acker in ein üppiges Naturparadies zu verwandeln. Laub-, Nadel- und Obstbäume, viele verschiedene Sträucher, zwei Gartenteiche und selbstgebaute Insektenquartiere bieten hier einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen einen Lebensraum.

An der selbst errichteten Laube aus Akazienholz ranken sich Weintrauben empor und inmitten des Grüns lässt sich die Hausamsel wundervoll beobachten. In diesem kleinen Urwald lebt eine Vielzahl an Tieren: Laubfrosch, Kröten, Molche, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer und Libellen geben einander genauso ein Stelldichein wie Neuntöter, Buntspechte und Sperlinge. Aber auch die Gottesanbeterin, der Hirschkäfer und etliche Spinnenarten finden hier eine Heimat!

 

Zu den Highlights zählen sicher auch die ausladende Himalaya-Zeder und der Haselbaum.

Größe des Gartens: ca. 1700

20210917-P9179671.jpg
20210917-P9179669.jpg