Lebensraum Natur und Kunst
 

7312 Horitschon, Schulgasse 16

Pauline und Günter Pichler

Der ca. 2000m² große Garten ist über mehrere Jahrzehnte gewachsen und gestaltet worden. Alter Baumbestand (Zwetschke Marille Nuss,..) wurde mit neu gepflanzten Bäumen (Apfel Marille Ahorn,..) ergänzt. Durch vielfältige Sträucher bietet der Garten einen gesunden Lebensraum für Mensch und Tier. Ein Nebengebäude ist der zum Atelier umgebaute Stadl in dem Arbeiten des Künstlers DA PIChLA zu sehen sind. Garten und Gartenpavillon sind mit Skulpturen und Bildern künstlerisch gestaltet und laden zum Verweilen und Genießen ein.

Der Atelierstadl hat während der Naturgartentage geöffnet und bietet den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit zum Staunen und Stöbern. Der Künstler ist anwesend.

Größe des Gartens: 2000 m²

Parkmöglichkeiten vis-à-vis, sowie die Schulgasse entlang

Garten1-Hori_Schg16.jpg
Garten6-Hori_Schg16.jpg