Rosen und Früchte
 

2443 Leithaprodersdorf, Am Gschlößl 7

Familie Franz

Vögel, Insekten, Fledermäuse und Eidechsen sind gern gesehene Gäste und Mitbewohner in diesem naturnahen Gartenparadies. Um die Artenvielfalt zu fördern, wurden in die Beetgestaltung Totholz und Steine einbezogen, ein mediterraner Sitzplatz mit aromatischen Duftpflanzen und ein kleines Biotop laden zum Verweilen ein. Der Hausherr ist Schnapsbrenner – und so finden sich Obstbäume und Beerensträucher, aber auch Wildsträucher wie Felsenbirne und Aronia im Garten, die zu Likören und Bränden verarbeitet werden. 

Die Gartenchefin ist eine Liebhaberin englischer Rosen – fast 30 verschiedene Strauch- und Kletterrosen sind im Laufe der Jahre zusammengekommen.

Allerdings ist wenig von der Ordnung englischer Gärten zu sehen – hier wird entspannt gegärtnert und der Natur ein Mitspracherecht eingeräumt. Es gibt zwei etwa 20 Jahre alte Nussbäume, einer davon trägt rote Walnüsse.

Größe des Gartens: ca. 800m²

Anfahrt: Es gibt noch kein Straßenschild - von der Sterngasse aus bei der ersten Möglichkeit in die Schotterstraße einbiegen (gegenüber „Nah und Frisch“).

COVID-Schutzkonzept: je nach geltender Verordnung - Sicherheit geht vor! Wir werden uns vorher testen und würden einen 2,5 G Nachweis begrüßen.

Franz Rosen 1.jpg
Franz Rosen 2.jpg