Gartenoase der Familie Fözö

7143 Apetlon, Raiffeisenplatz 3

Lassen Sie sich verzaubern von der außergewöhnlichen Stimmung dieses Gartens. Teile des Hauses sind mit Stroh bedeckt und beheimaten eine Storchenfamilie. Viele Blumen- und Sträucherinseln mit Herbstanemonen, Federmohn, Winterschneeball und verschiedenste Bäume wie Zierapfel oder Blutpflaume durften sich hier auf 400 m2 seit 1968 ausbreiten. Dazu gibt es alle Elemente, die einen Naturgarten auszeichnen: ein Kräutereck, Trockenzonen, einen Gemüsegarten mit Hochbeet, ein „Nascheck“ mit Himbeersträuchern und kleine Wasserplatzerl für Igel, Vögel und Co.

Besonders eindrucksvoll ist auch der abgeschnittene Mammutbaum, welchen die Enkelkinder nun als „Turn- und Schwinggerät“ benutzen. Schöne lauschige Plätze wie z.B. ein Gartenhäuschen mit einer Laube laden zum Innehalten und Verweilen ein.

Fözö 1.jpg
Fözö 4.jpg