Bauern- und Raritätengarten
 

7543 Kukmirn, Obere Dorfstraße 4

Doris Flurer

Der große alte Bauerngarten wurde seit 2008 erweitert und neu angelegt. Dabei blieb der alte Baumbestand erhalten -  Birken, Eschen, Weiden, Erlen, Holunder und Obstbäume spenden Schatten und Nahrung für Mensch und Tier. Auch die alten Bauernhuhnrassen fühlen sich hier im Schatten wohl.

Im Innenhof lädt ein gemütlicher, mit Rosen beschatteter Sitzplatz zum Verweilen ein. Es gibt einen  Koiteich,  Kräuterinseln mit keramischen Insektenhotels und eine Keramikausstellung.

Durch einen Rosenbogen geht es zu Hochbeetgarten. In dem kreativ gestalteten blühenden Paradies finden sich auch zahlreiche Pflanzenraritäten wie z. B.  Riesenhibiskus, Indianerbanane, winterharte Zitrone, Kakibaum oder Taschentuchbaum.

Auch wilde Ecken dürfen natürlich nicht fehlen, genauso wie viele Nist- und Futterplätze für Vögel, eine Bienenweiden- Blumenbeet und ein Igelquartier.

Größe des Gartens: 3400m²

Flurer 5.jpg
Flurer 2.jpg